Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemeldung der PI Diepholz vom 14.12.2014

Diepholz (ots) - PI Diepholz

   --- Fehlanzeige --- 

PK Weyhe

   --- Fehlanzeige --- 

PK Syke

PKW-Aufbrüche / Einbruch in Vereinsheim Martfeld - Ortsgebiet Heidstraße / Schulstraße / Alte Bremer Straße / Am Sportplatz i.d.N.z 13.12.2014 im Ortsgebiet Martfeld kam es in der Nacht zum 13.12. zu insgesamt 8 Straftaten. Bisher unbekannte Täter zerschlugen an 7 Fahrzeugen Scheiben und drangen in die Fahrzeuge ein um dort zurückgelassene Navigationsgeräte zu entwenden. Ob die Täter auch für einen Einbruch in das Tennisheim verantwortlich sind, steht derzeit noch nicht fest. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5000.- Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Syke entgegen.

PKW-Aufbrüche / Vandalismus Bassum - Bahnhofgelände - Parkplätze Am Bahnhof Abend des 13.122014 Am und um den Bahnhof in Bassum kam es am Abend des 13.12. zu 4 Straftaten an Kraftfahrzeugen. An den PKW wurden Seitenscheiben eingeschlagen. Aus keinem Fahrzeug wurde etwas gestohlen. Sachschaden von ca. 1000.- Euro

Verkehrsunfallflucht Asendorf - Essener Straße i.d.N.z. 13.12.2014 Unbekannter Fahrzeugführer/in befuhr mit einem Audi A4 die Essener Straße aus Asendorf kommend in Rtg. Calle In einer langgezogenen Linkskurve kam er aus bisher unge- klärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum An diesem sowie am PKW entstand Sachschaden. Fahrzeugführer/in entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Ermittlungen dauern an. Sachschaden ca. 5000 Euro

Verkehrsunfallflucht 13.12.2014 - 16:30 - 17:00 h Syke - Parkplatz Verbrauchermarkt Zum Hachepark Fahrzeugführer/in eines SUV (vermutlich) verursachte beim Ein-/Ausparken Schaden an einem ordnungsgemäß abgestellten schwarzen BMW 318i. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, verließ der/die Fahrer/in den Unfallort. Am geschädigten PKW entstand Sachschaden von ca. 1000.- Euro Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Syke unter Tel-Nr. 04242-9690 zu melden.

PK Sulingen

1. Verkehrsunfallflucht in Wehrbleck Unfallzeit: Sa., 13.12.2014, gegen 13:10 Uhr Unfallort: 27259 Wehrbleck, B214/ Ecke "Im Neuen Lande" Hergang: Führer eines landwirtschaftlichen Gespanns bog von der Sulinger Straße (B214) nach rechts in die Straße "Im Neuen Lande" ab. Beim Abbiegen kollidierte einer der beiden mit Stroh beladenen Anhänger mit einem Verkehrszeichen. Der Trecker-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sulingen unter Tel. 04271/949-0 in Verbindung zu setzen.

Falls weitere, presserelevante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

   PI Diepholz Jaschek, PK
   --- WDL --- 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: