Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Glätteunfälle im Landkreis - Körperverletzungen in Sulingen - Alkoholunfall in Bassum - Unfallflucht in Diepholz ---

Diepholz (ots) - Glätteunfälle!

Syke Ein 50-jähriger Trecker-Fahrer, mit 2 Anhängern, befuhr am heutigen Montag gegen 05.50 Uhr die Straße "Krusenberg" in Richtung B6. Kurz vor dem Ortseingang Barrien bremste er sein Gefährt ab. Aufgrund der Straßenglätte kommt der 1. Anhänger ins schlingern, kippt um und der Trecker fährt gegen einen Zaun. Der umgestürzte Anhänger verursacht ein großes Loch im Pflaster des Gehweges, der Zaun wurde ebenfalls beschädigt und die gesamte Ladung Kartoffeln des 1. Anhängers lag nun auf der Fahrbahn. Mit Unterstützung der Straßenmeisterei Bruchhausen-Vilsen wurde die Straße Krusenberg zwischen Okel und Barrien komplett gesperrt. Schadenshöhe: ca. 4.000 Euro.

Bassum Ein 49-jähriger Bassumer befuhr gegen 06.45 Uhr mit seinem Rad die L 322 in Richtung Bassum. Auf der eisglatten Fahrbahn stürzt er und blieb auf der Fahrbahn liegen. Der nachfolgende 53-jährige Mercedes-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr gegen den liegenden Radfahrer. Dabei wird dieser schwer verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Schadenshöhe: ca. 500 Euro.

Syke - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Eine 48-jährige VW Multivan-Fahrerin befuhr am Sonntag die Syker Straße in Richtung Gessel. Aus bisher ungeklärter Ursache kommt sie nach links von der Fahrbahn ab, kollidiert dort mit einer Leitplanke, durchbricht diese und kollidiert dann mit einem Weidezaun. Den Verdacht, dass die Fahrerin unter Alkohol steht, bestätigt ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest mit 1,63 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet,der Führerschein beschlagnahmt und eine Strafanzeige gefertigt. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Schadenshöhe: ca. 6.000 Euro.

Eydelstedt - Tier läuft vor Pkw

Kurz vor 08.00 Uhr befuhr ein 21 Jähriger mit seinem Pkw von Barver Richtung Barnstorf. Im Bereich Donstorf spürte er ein Schlag gegen sein Fahrzeug und geriet dadurch von der Fahrbahn ab. Der Fahrer wurde schwer verletzt mit einem RTW ins Krankenhaus verbracht. Der Schlag wurde von einem Tier verursacht, was nach dem Unfal nicht mehr auffindbar war. Am Pkw entstand Totalschaden.

Diepholz - Stromkasten beschädigt und geflüchtet

In der Nacht von Sonntag zu Montag hat ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug (eventuell ein Lkw) in der Thouarstraße einen Verteilerkasten für Starkstrom beschädigt. Nach dem Unfall entfernte sich der Unbekannte, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Verursacht wurde der Unfall vermutlich durch ein verunglücktes Wendemannöver. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei Diepholz, 05441 / 9710, entgegen.

Sulingen - Körperverletzungen mittels Pfefferspray/Reizgas in zwei Fällen

a) Ein 26jähriger Mann ging am Sonntag gegen 01.45 Uhr von der Schmelingstr. in die Lindenstr., als er von einem dunklen Pkw Kombi überholt wurde, der über die Lindenstr. geradeaus in die Straße "Meierdamm" fuhr und dort dann sofort wendete. Aus dem Pkw kamen zwei Männer dann direkt auf den 26jährigen zu, von denen einer ohne Vorwarnung dem Geschädigten Pfefferspray o.ä. ins Gesicht sprühte. Anschießend seien beide Personen wieder in den Pkw eingestiegen, der dann mit quietschenden Reifen die Schmelingstr. in Richtung Krankenhaus fuhr. Da der Pkw sofort losfuhr, wird davon ausgegangen, dass neben den beiden ausgestiegenen Personen zumindest noch der Fahrer im Pkw saß. Nähere Beschreibungen liegen noch nicht vor. Der Geschädigte ist Brillenträger, wodurch ein Teil des Sprays nicht in die Augen gelangte. Er verspürte jedoch starkes Brennen im Gesicht und in den Augen, eine ärztliche Behandlung war aber nicht erforderlich.

b) Eine fünfköpfige Gruppe ging am Sonntag gegen 01.55 Uhr vom "Collosseum" in Richtung Volksbank, und zwar gingen die beiden Männer voraus, die drei Frauen folgen im Abstand von etwa 50 m. Plötzlich näherten sich von hinten drei dunkel gekleidete Personen, die in gebrochenem Deutsch zu den Frauen sagten: "Ruft eure Männer zurück.", die jedoch überrascht waren und auf den Zuruf nicht weiter reagierten. Dann gingen die drei Männer schnell an den Frauen vorbei und schlossen auf die beiden vorausgehenden Männer auf. Einer aus der Tätergruppe ging direkt auf den 25jährigen Geschädigten zu und sprühte ihm ohne Vorwarnung Pfefferspray o.ä. ins Gesicht. Dann flüchteten die drei Personen in Richtung Schmelingstr., aus der sie gekommen waren. Aufgrund der erlittenen Verletzungen im Gesicht/in den Augen wurde eine ambulante ärztliche Versorgung des Geschädigten im Krankenhaus erforderlich. Die Täter werden wie folgt beschrieben:

   - drei dunkel gekleidete Männer,
   - ca. 20-25 Jahre alt, ca. 1,70 - 1,80 m groß,
   - Täter (Sprayer) trug schwarze Jacke mit hellgrauer Kapuze,
   - zumindest eine Person sprach gebrochenes deutsch. 

Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungen verliefen negativ. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, 04271 / 9490, entgegen.

Sulingen - Körperverletzung

Gegen 04.00 Uhr am Sonntag verließ ein 25jähriger Mann eine Diskothek in der Nienburger Straße und traf auf dem Parkplatz auf eine Männergruppe (4-5 Personen). Da diese offenbar auch im Aufbruch begriffen waren, fragte er, ob sie ihn ein Stück Richtung Innenstadt mitnehmen könnten, woraufhin er sofort beschimpft worden sei. Er sei dann auch weitergegangen, jedoch seien die Männer ihm gefolgt und hätten ihn gemeinschaftlich geschlagen und getreten, als er schon auf dem Boden gelegen habe. Dann hätten die Männer sich in unbekannte Richtung entfernt. Täterbeschreibungen: männlich, alle etwa Anfang 20 Jahre alt und ca. 1,80 m groß, Zeugenhinweise nimmt die Polizei Sulingen, 04271 / 9490, entgegen.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: