Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Diepholz für Sonntag, den 30.11.2014

Diepholz (ots) - Polizeikommissariat Diepholz

Verkehrsunfall

Zeit : 29.11.2014, 12:39 Uhr bis 29.11.2014,13:00 Uhr Ort : Diepholz, Vechtaer Straße, rechtsseitiger Parkplatz

SV : Der Alleinbeteiligte, 33jährige Fahrzeugführer befuhr die B 69 in Rtg Vechta. Im Kurvenbereich verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier schleuderte er über einen rechtsseitig befindlichen Parkplatz und kam unmittelbar vor einem Baum zum Stillstand.Der 33jährige wurde nicht verletzt !

Sachschaden : ca. 2.500,-Euro

Polizeikommissariat Weyhe

1. Diebstahl eines Pritschenwagens Tatzeit: Fr., 28.11.2014 18:30 Uhr - Sa., 29.11.2014 06:50 Uhr Tatort: 28844 Weyhe, OT: Kirchweyhe, Kirchweyher Straße Kurzsachverhalt: Bislang unbek. Täter durchtrennen zunächst ein Vorhängeschloß und gelangen so durch ein Schiebetor auf den Hof der geschädigten Firma. Hier wird ein orangefarbener Mercedes-Benz Pritschenwagen auf unbek. Art und Weise geöffnet und entwendet. Anschließend entfernen sich die Täter unerkannt. Der Sachaschaden beläuft sich auf etwa 2000,- Euro. Um sachdienliche Hinweise an die Polizei wird gebeten.

2. Verkehrsunfallflucht 2.1 Zeit: Sa., 29.11.2014 18:40 Uhr Ort: 28816 Stuhr, OT: Groß Mackenstedt, 3-K-Weg 23, PP Bauhaus Hergang: Ein 59-jähriger Stuhrer Fahrzeugführer parkt an o.g. Örtlichkeit rückwärts aus einer Parklücke aus und stößt dabei gegen den gegenüberliegend geparkten PKW einer 58-jährigen Frau. Am PKW der Delmenhorsterin entsteht folgend Sachschaden. Der Unfallverursacher entfernt sich zunächst von der Unfallstelle ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen, kann jedoch unmittelbar aufgrund von Zeugenangaben ermittelt werden. Der Sachschaden liegt bei ca. 600 Euro.

2.2 Zeit: Sa., 29.11.2014 13:45 Uhr - Sa., 29.11.2014 14:45 Uhr Ort: 28816 Stuhr, OT: Brinkum, Henleinstraße 1, IKEA Parkplatz Hergang: Ein bislang unbekannter Unfallverursacher streift vermutlich beim Ausparken den abgestellten Pkw Kia eines 45-jährigen Bremers. An diesem entsteht Sachschaden an der rechten Hintertür (leichte Delle, Kratzer) von etwa 200 Euro. Der Unfallverursacher entfernt sich jedoch sodann, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Um sachdienliche Hinweise an die Polizei wird gebeten.

3. Verkehrsunfall / Fahren ohne Fahrerlaubnis Zeit: Sa., 29.11.2014 09:50 Uhr Ort: 28844 Weyhe, OT: Sudweyhe, Sudweyher Straße, Kreuzung Im Mühlengrunde Hergang: Am gestrigen Morgen muss ein 41-jähriger Bremer verkehrsbedingt vor der rotlichtzeigenden Lichtzeichenanlage auf der Geradeaus- bzw. Linksabbiegerspur der o.g. Örtlichkeit warten, als der Grünpfeil der Rechtsabbiegerspur aufleuchtet und dieser folgend, aufgrund einer Verwechslung, in den Kreuzungsbereich einfährt. Hier kollidiert er mit Pkw einer 25-jährigen Frau aus Syke, welche die Sudweyher Straße in Richtung Dreye befährt. Im Verlauf der Unfallaufnahme stellt sich heraus, dass der Unfallverursacher aus Bremen nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Gegen diesen wird ein Strafverfahren eingeleitet.

Polizeikommissariat Syke

Einbruchdiebstahl aus Firma in Martfeld In der Zeit von Donnerstag, 27.11.2014, 17.00 Uhr, bis Freitag, 28.11.2014, 06.30, haben bisher unbekannte Täter eine Lagerhalle einer Firma aus der Freesenstraße in Martfeld aufgebrochen und weiter aus den dort befindlichen Fahrzeugen diverse Werkzeuge entwendet. Die genaue Schadenshöhe ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Verkehrsunfall mit Flucht

Samstag, 29.11.2014, 15:30 Uhr - 16:05 Uhr 28857 Syke-Barrien, Barrier Str. 7 Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigt am Samstag zwischen 15:30 Uhr und 16:05 Uhr einen weißen PKW Toyota. Dieser war auf dem Parkplatz der Kreissparkasse Barrien abgestellt. Der Verursacher flüchtete, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Aufgrund des Weihnachtsmarktes in Barrien herrschte dort reger Fahrzeug- und Personenverkehr, so dass die Polizei auf Zeugen hofft, die Angaben zum Unfallverursacher machen können. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 800 Euro.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Samstag, 29.11.2014, 04:56 Uhr 27211 Bassum, Am Bahnhof Ein 51-jähriger Bassumer befuhr mit seinem PKW Fiat die Straße Am Bahnhof in Bassum. Aufgrund der Beeinflussung durch Alkohol kam er von der Fahrbahn ab und touchierte ein Verkehrszeichen. Ein aufmerksamer Zeuge rief die Polizei. Die vor Ort eingesetzten Beamten führten eine Alkoholkontrolle durch, bei welcher ein Atemalkoholwert von 1,59 Promille festgestellt wurde. Den Unfallverursacher erwartet nun ein Strafverfahren, der Führerschein wurde sichergestellt.

Polizeikommissariat Sulingen

Heute gibt es von hier nichts zu vermelden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Zipplies,PK, Wachdienstleiter

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -213)

www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: