Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ 26jährige bei Verkehrsunfall in Twistringen schwer verletzt + Berauschte Fahrzeugführer bei Verkehrskontrollen in Syke geschnappt +++

Diepholz (ots) - Twistringen - Verkehrsunfall mit Schwerverletzter

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen um 07:30 Uhr in Twistringen/ Lerchenhausen wurde eine 26 Jahre alte Frau aus Vechta schwer verletzt. Sie befuhr mit ihrem Citroen C 3 die Landstraße 342 aus Richtung Natenstedt kommend in Richtung Twistringen, als sie in Höhe der Gemarkung Lerchenhausen aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug kollidierte frontal mit einem Straßenbaum, die junge Frau wurde schwer verletzt. An dem Pkw entstand Totalschaden.

Syke - Berauschte Fahrzeugführer am Steuer

Am Freitag in den frühen Abendstunden führte die Polizei verstärkte Verkehrskontrollen an der B 6 in Syke durch. Im Rahmen dieser Kontrollen wurde ein 47-jähriger alkoholisierter Fahrzeugführer aus Syke angehalten. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,92 Promille. Ebens wurden zwei unter Drogeneinfluss stehende Männer aus Ottersberg und Syke angehalten und kontrolliert. Alle drei Männer erwartet nun ein Ordnungswiedrigkeitenverfahren.

Weitere presserelevante Ereignisse wurden für den angegebenen
Zeitraum nicht gemeldet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Juliane Moormann

Telefon: 05441 / 971-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: