Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: + Räuber stiehlt 85-jähriger Frau in Sulingen die Geldbörse + 100.000 Euro Schaden bei LKW-Diebstahl in Sulingen + Zwei Verletzte bei Unfall auf B51 in Drebber + Kradfahrer in Stuhr leicht verletzt +

Diepholz (ots) - Sulingen - Straßenraub

Bereits am Samstagnachmittag ereignete sich im Schwafördener Weg in Höhe des Friedhofs ein Straßenraub zum Nachteil einer 85-jährigen Frau. Diese war gegen 15:50 Uhr zu Fuß dort unterwegs und wurde nach ihren Angaben von einem jüngeren Mann angesprochen. Dieser wollte Geld erbetteln, die Frau öffnete daraufhin ihre Geldbörse. In diesem Moment griff der Täter zu, entriss dem Opfer die Geldbörse und flüchtete über die Schmelingstraße in Richtung Lindenstraße. Der Täter soll etwa 20 bis 25 Jahre alt und ca. 170 bis 175 cm groß gewesen sein. Er war schlank und hatte einen kahl rasierten Kopf. Der vermutlich südländische Mann war mit einem weißen Oberteil mit Kapuze bekleidet. Die Polizei fahndete umgehend mit mehreren Streifenwagen nach dem Räuber, jedoch ergebnislos. Zeugen werden nun gebeten, sich unter Telefon 04271/9490 bei der Polizei in Sulingen zu melden.

Sulingen - LKW-Diebstahl

Am heutigen Montag wurde bei der Polizei in Sulingen der Diebstahl eines Sattelzuges angezeigt. Wie erste Ermittlungen ergaben, wurde das Fahrzeug vermutlich bereits am Freitag in der Zeit zwischen 16:00 Uhr und Mitternacht gestohlen. Die Sattelzugmaschine der Marke DAF und der dazugehörige Auflieger waren im Füchtenweg in der Nähe der Hans-Hermann-Meyer-Straße auf einem Parkstreifen abgestellt. Der Auflieger war mit Tiernahrung beladen. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von mehr als 100.000 Euro.

Drebber - Verkehrsunfall mit Verletzten

Leicht verletzt wurden am gestrigen Abend zwei Personen bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 51 in Drebber. Gegen kurz vor 18:00 Uhr war ein 29-jähriger Mann aus Quakenbrück mit seinem Ford Focus in Richtung Barnstorf unterwegs. Ein nachfolgender 46-jähriger Mann aus Bassum mit seinem Opel Corsa wollte den Ford überholen. Als er sich auf gleicher Höhe befand, bog der 29-jährige nach links ab, es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Sowohl der Fahrer des Ford als auch sein 15-jähriger Mitfahrer wurden leicht verletzt, der Fahrer des Opel blieb unverletzt. Ein Rettungswagen war vor Ort zur Versorgung der Verletzten. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Stuhr - Verkehrsunfall mit Verletzten

Leicht verletzt wurde ein Motorradfahrer am gestrigen Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 322 in Seckenhausen. Gegen 15:30 Uhr war ein 49-jähriger Mann aus Syke mit seinem Seat von Angelse kommend in Richtung "Kreuz Meyer" unterwegs. Er wollte nach links in die Weiße Riede abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem 47-jährigen Kradfahrer aus Delmenhorst, der den PKW überholen wollte. Der Mann stürzte mit seinem Motorrad und verletzte sich leicht, vorsorglich wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Bremen verbracht. Das Motorrad musste abgeschleppt werden, der Sachschaden an beiden Fahrzeuge beträgt etwa 9.000 Euro.

Diepholz - Verkehrsunfallflucht

Mehr als 500 Euro Sachschaden entstand bei einer Unfallflucht auf dem Parkplatz am Rathausmarkt in Diepholz, die gestern bei der Polizei angezeigt wurde. Bereits am Donnerstag gegen 16:30 Uhr stellte der Besitzer eines blauen Toyota Lexus seinen Wagen dort ab, gestern Morgen bemerkte er dann einen frischen Unfallschaden hinten links. Der unbekannte Verursacher flüchtete unerlaubt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ihn sucht nun die Polizei und hofft auf Zeugen. Telefon 05441/9710.

Bruchhausen-Vilsen - Einbruch

Im Maidamm in Bruchhausen-Vilsen kam es am gestrigen Sonntag zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Unbekannte Täter drangen gewaltsam durch ein Fenster in das Haus ein und durchsuchten die Räume. Entwendet wurde eine Münzsammlung und ein kleiner Bargeldbetrag. Die Tat muss sich in der Zeit zwischen 11:00 und 18:00 Uhr ereignet haben. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die Polizei in Syke hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die gestern verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Telefon 04242/9690.

Bruchhausen-Vilsen - Einbruch

Über das vergangene Wochenende hinweg kam es in der Straße Kohlwühren zu einem Einbruch. Wie am heutigen Montag gemeldet wurde, versuchten unbekannte Täter zunächst erfolglos eine Terrassentür zu öffnen und in die dortigen Büroräume zu gelangen. Der Versuch an einer weiteren Tür klappte dann, im Gebäude hebelten die Täter zudem eine Kellertür auf. Nach bisherigen Ermittlungen wurde allerdings nichts entwendet, der Sachschaden liegt bei etwa 1.000 Euro. Auch hier sucht die Polizei Syke nach Zeugen. Telefon 04242/9690.

Sulingen - Verkehrsunfall

Am Samstagnachmittag kam es auf dem Parkplatz beim REWE-Markt in Sulingen an der Berliner Straße zu einem Parkplatzunfall. Ein 70-jähriger Mann versuchte mit seinem Fiat Punto aus einer Parkbucht zu rangieren. Hierbei beschädigte er einen vor ihm stehenden Verkaufswagen als auch einen hinter ihm parkenden PKW. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Affinghausen - Verkehrsunfallflucht

1.000 Euro Sachschaden entstand bei einer Unfallflucht, die in den frühen Morgenstunden des heutigen Montags bei der Polizei gemeldet wurde. Ein noch unbekannter Fahrzeugführer war von Bruchhausen-Vilsen kommend auf der Landesstraße 202 in Richtung Affinghausen unterwegs. Kurz vor der Ortschaft kam er auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Anschließend flüchtete er unerlaubt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei fand an der Unfallstelle mehrere Fahrzeugteile, die auf einen Pritschenwagen hindeuten. Nun werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Verursacher machen können. Telefon der Polizei Sulingen: 04271/9490.

Rückfragen bitte an:

Andrik Hackmann
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: