Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemitteilung der PI Diepholz v. 09.03.2014

Diepholz (ots) - PI Diepholz

Trunkenheit im Straßenverkehr Am Samstag, 09.03.2014, gegen 04.45 Uhr, wurde in Diepholz, Maschstraße, ein 20-jähriger russlanddeutscher aus dem Bereich Espelkamp mit seinem PKW verkehrsrechtlich kontrolliert. In seiner Atemluft wurde Alkoholgeruch festgetsellt. Es wurde ein Alkoholtest durchgeführt, welcher den Verdacht bestätigte. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

PK Syke

Trunkenheit im Straßenverkehr, Bassum 08.03.14, 21:36 Uhr Am Abend fiel einer zivilen Streifenwagenbesatzung ein 30jähriger Bassumer auf, welcher mit seinem Fahrrad Schlangenlinien fuhr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,2 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall, Btm-Einluss, Bruchhausen-Vilsen, Dille 08.03.14, 20:15 Uhr

Ein 77jähriger fuhr mit seinem PKW Mercedes von seinem Grundstück und übersah hierbei den von links kommenden 30jährigen Nienburger, welcher mit seinem VW Polo die Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei ein Gesamtschaden von ca. 3500 Euro entstand. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit der Beteiligten wurde festgestellt, dass der Nienburger unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Bei ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Verfahren eingeleitet.

PK Weyhe

1. Verkehrsunfälle

1.1 mit Flucht VU-Ort: 28816 Stuhr, GT Alt-Stuhr, Eichenstraße VU-Zeit: Fr., 07.03.2014, gg. 00:00 Uhr Hergang: Gegen Mitternacht von Donnerstag auf Freitag kommt ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Kfz von der Fahrbahn der genannten Örtlichkeit, im Bereich des Wendehammers, ab und fährt frontal in den Gartenzaun eines angrenzenden Grundstückes. Der Zaun wird durch die Kollision auf einer Länge von 4m beschädigt. Der Unfallverursacher entfernt sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Der Sachschaden beläuft sich auf eine Höhe von ca. 500,- Euro. Es habe sich bei dem PKW um ein älteres, kantiges Fahrzeug gehandelt, weitere Angaben über den Fahrer des PKW liegen nicht vor. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der hiesigen Dienststelle in Verbindung zu setzen.

1.2 mit Personenschaden VU-Ort: 28816 Stuhr, GT Moordeich, Moordeicher Landstr., FR Bremen VU-Zeit: sa., 08.03.2014, gg. 11:20 Uhr Hergang: Zu einem Zusammenstoß der Pkw eines 32-jährigen Mannes aus Bremen und eines 38-jährigen Stuhrers kommt es am Samstagvormittag an der o.g. Örtlichkeit, als der Bremer Fahrzeugführer den vor ihm haltenden Pkw des Mannes aus Groß Mackenstedt übersieht und auf diesen auffährt. Aufgrund des Zusammenstoßes wird die Beifahrerin in dem stehenden Pkw leicht verletzt und mittels Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstehen Schäden in einer Gesamthöhe von etwa 14.000 Euro.

2. Straftaten 2.1 Diebstahl Tatort: 28844 Weyhe, GT Melchiorshausen, Hinter den Fuhren Tatzeit: Fr., 07.03.2014, 00:00 Uhr bis 08:00 Uhr Sachverhalt: Bislang unbekannter Täter entwendet in der Nacht von Donnerstag auf Freitag aus dem Garten eines Wohnhauses in Melchiorshausen einen Eisenring, der zum Zusammenhalt eines Brunnenschachtes diente. Der Wert des Diebesgutes liegt bei ca. 100,- Euro. Im Verlauf der Tat wird zudem erfolglos in einer Scheune nach weiteren Wertgegenständen gesucht. Um Hinweise bzgl. der Täter oder verdächtiger Fahrzeuge wird gebeten.

PK Sulingen

   --- Fehlanzeige --- 

Falls weitere, presserelevante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

   PI Diepholz Jaschek, PK
   --- WDL --- 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: