Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Mitteilung vom 15.02.2014

Diepholz (ots) - PI Diepholz ESD

   -Verkehrsunfallflucht mit Zeugenaufruf- 

Ort: Diepholz, Prinzhornstr. 4 Zeit: 14.02.14, von 08.45h - 14.40h

Eine 52Jährige Pkw-Führerin aus Diepholz stellte ihren blauen VW Polo im angegebenen Zeitraum auf dem Innenhofparkplatz der Zulassungsstelle Diepholz ab. Als sie dann wieder ihr Fahrzeug in Betrieb nehmen wollte, bemerkte sie eine frische Unfallbeschädigung am hinteren linken Kotflügel .

Der bis dato unbekannte Verursacher entfernte sich zuvor jedoch von der Unfallstelle, ohne seinen Verpflichtungen als Unfallgegner nachgekommen zu sein. Hinweise auf das etwaige Verursacherfahrzeug liegen nicht vor - Zeugenhinweise an die PI Diepholz-

PK Sulingen

   -kein Beitrag 

Pressemeldung PK Syke am 15.02.2014

Sachbeschädigung an Pkw Fr., 14.02.2014 13:45 Uhr - Fr., 14.02.2014 17:45 Uhr 28857 Syke, Hauptstraße, Parkplatz hinter der Kreiszeitung Bislang unbekannte Täter beschädigte auf unbekannte Weise einen Pkw Peugeot 407, der auf dem dortigen Parkplatz geparkt war. Die Beschädigungen wurden am Schweller und an der Fahrertür verursacht. Hinweise zum Täter liegen z.Zt. nicht vor. Schadenshöhe: ca. 3.000,00 Euro

Verkehrsunfall mit Sachschaden und einer leicht verletzten Person Fr., 14.02.2014 07:45 Uhr 28857 Syke, Ristedter Hauptstraße Eine 23-jährige Pkw-Führerin aus Syke befuhr mit ihrem Pkw Fiat Punto die Ristedter Hauptstraße, als sie plötzlich, aufgrund von Straßenglätte, die Kontrolle über ihren Pkw verlor und nach rechts von der Straße abgekommen ist. Dort kam sie dann in einem Graben zum Stehen. Durch den Aufprall erlitt sie leichte Verletzungen und am Pkw entstand Sachschaden. Schadenshöhe: ca. 5.000,00 Euro

PK Weyhe

1. 2x Kennzeichdiebstahl Do. 13.2. - Fr. 14.2. Beide in Stuhr

In den Straßen An der Wassermühle und Schwalbenstr. wurden jeweils beide Kennzeichen von Pkw abgebaut und entwendet. Die Kennzeichen, die in der Straße An der wassermühle entwendet wurden, wurden anschließend bei einem Tankbetrug in Delmenhorst verwandt. Das andere Kennzeichenpaar ist bislang nicht wieder aufgetaucht.

Schaden jeweils 100,-EUR

2. Fahrt unter BTM-Einfluß Sa. 15.2., 02:55 h, Weyhe-Leeste, Leester Str.

Eine Streife der Polizei Weyhe stoppte in der Nacht einen Pkw in der Leester Str. Eine Überprüfung des Fahrers ergab, daß er unter Einfluß don Drogen stand. Ihm wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren und möglicherweise auch ein Strafverfahren wegen des illegalen Drogenbesetzes.

3. VU aufgrund eines Krankheitsfalles Fr., 14.2., 20:30 h, Stuhr-Gr.-Mackenstedt, Delmenhorster Str. Vermutlich aufgrund eines körperlichen Mangels infolge von Diabetes fuhr ein 76-jähriger polnischer Verkehrsteilnehmer mit seinem VW Golf auf den vor ihm stehenden Audi eines 41-jährigen Mannes. Beide befuhren die Delmenhorster Str. in Richtung Moordeicher Landstrße und mußten vor einer Ampel anhalten. Es entstand ein Sachschaden von 4000,- EUR. Der Führerschein des polnischen Staatsbürgers wurde beschlagnahmt und gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)

www.pi-dh.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: