Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: + Dieseldiebstahl in Eydelstedt - Unbekannte Täter entwenden mehrere hundert Liter Kraftstoff aus zwei Sattelzugmaschinen + Kabeldiebstahl in Weyhe +

Diepholz (ots) - Eydelstedt - Dieseldiebstahl

Wie gestern bei der Polizei in Barnstorf angezeigt wurde, kam es am vergangenen Wochenende in Eydelstedt zu einem Dieseldiebstahl. Unbekannte Täter betraten widerrechtlich ein Firmengelände in der Hülsmeyerstraße und öffneten hier gewaltsam die Tankdeckel von zwei Sattelzugmaschinen. Aus den Tanks zapften sie insgesamt mehrere hundert Liter Kraftstoff ab und flüchteten unerkannt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Die Polizei in Barnstorf hat die Ermittlungen aufgenommen, Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05442/802910 zu melden.

Weyhe - Kabeldiebstahl

Über das vergangene Wochenende hinweg kam es im Ortsteil Dreye zu einem Kabeldiebstahl. Unbekannte Täter betraten eine umzäunte Baustelle in der Zeppelinstraße und stahlen etwa 100 Meter Stromkabel, dass zur Stromversorgung diente. Anschließend flüchteten sie unerkannt und ließen einen Schaden von ca. 400 Euro. Sachdienliche Hinweise von Zeugen bitte an die Polizei Weyhe unter Telefon 0421/80660.

Weitere presserelevante Meldungen liegen derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Andrik Hackmann
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: