Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: + Mit FOTO + Polizei Bassum sucht Eigentümer von insgesamt fünf gestohlenen Fahrrädern + LKW-Auflieger macht sich in Sulingen selbständig - niemand verletzt + Wohnhauseinbruch in Stuhr +

Bild der in Bassum sichergestellten Fahrräder

Diepholz (ots) - Bassum - Polizei sucht Fahrradeigentümer - Mit FOTO

Die Polizei Bassum sucht die Eigentümer von insgesamt fünf Fahrrädern, die kürzlich sichergestellt werden konnten. Am 16.01.2014 wurden an der Bahnstrecke bei der Genossenschaft in einem Gebüsch neun Räder aufgefunden. Bei ersten Ermittlungen konnten bereits vier Räder den Eigentümern zugeordnet werden. Die Zweiräder wurden zuvor am Bahnhof in Bassum entwendet. Gesucht werden nun noch die Besitzer der folgenden Fahrräder: ein blau-silbernes Mountainbike der Marke "Adventure", ein Mountainbike der Marke "McKenzie" in schwarz-weiß, ein rotes Damenrad der Marke "McKenzie", ein schwarzes Trekkingrad der Marke "Vortex" und ein schwarzes Trekkinrad der Marke "TECnobike". Die Eigentümer werden gebeten, sich unter Telefon 04241/802910 bei der Polizei in Bassum zu melden. Ein Bild der Fahrräder steht in der Digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Diepholz unter http://www.polizeipresse.de/pm/68439 zum Download bereit.

Sulingen - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Mittwoch auf der Bundesstraße 214, bei dem sich der Auflieger eines Sattelzuges selbständig machte, wurde glücklicherweise niemand verletzt. Gegen 06:30 Uhr war ein 47-jähriger Mann aus Minden mit seinem LKW-Gespann auf der Bundesstraße 61 in Richtung Norden unterwegs. Als er auf die B214 abbiegen wollte, löste sich aus noch ungeklärter Ursache der Auflieger plötzlich von der Zugmaschine. Der Anhänger rutschte mehrere Meter über die Fahrbahn und blieb schließlich quer auf der Bundesstraße 214 stehen. Zu Folgeunfällen kam es glücklicherweise nicht. Der Auflieger musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

Stuhr - Einbruch

Am gestrigen frühen Abend kam es in Moordeich in der Blockener Straße zu einem Einbruch in ein dortiges Wohnhaus. In der Zeit zwischen 18:00 und 20:30 Uhr nutzten unbekannte Täter die Abwesenheit der Bewohner aus und drangen gewaltsam durch ein Fenster in das Gebäude ein. Die Täter durchsuchten sämtliche Räume nach Wertgegenständen und stahlen letztlich zwei Laptops und zwei Tablet-PCs, anschließend flüchteten sie unerkannt. Der Sachschaden liegt bei über 1.000 Euro. Die Polizei in Weyhe hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Telefon 0421/80660.

Rückfragen bitte an:

Andrik Hackmann
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: