Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Nordenham vom 17.09.2017

Delmenhorst (ots) - Brand in Mehrfamilienhaus

Am Samstag, 16.09.2017, gegen 20:25 Uhr, wurde ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus Nordenham, Viktoriastraße, gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass es in einer Erdgeschosswohnung aus bislang unbekannten Gründen zu einer Brandentstehung kam. Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brandherd schnell ablöschen. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe kann noch nicht genau beziffert werden. Die brandbetroffene Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Maßnahmen zur Ermittlungen der Brandursache werden getätigt.

Sperrung der Südröhre

Am Sonntag, 17.09.2017, 05:15 Uhr, wurde die Südröhre des Wesertunnels aufgrund eines liegengebliebenen Pkw kurzfristig gesperrt. Kraftstoffmangel wurde als Ursache ermittelt. Gegen den betroffenen Pkw-Führer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

PK Nordenham

Tel.: 04731/9981-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: