Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Brake vom 17.09.2017

Delmenhorst (ots) - Brake, 16.09.2019

Die Polizei - Dein Freund und Helfer

Am Samstag gegen 11:17 Uhr wurde die Polizei Brake zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz gerufen. Eine Brakerin hatte verzweifelt den Notruf der Polizei gewählt, da sie sich versehentlich aus ihrer Wohnung ausgesperrt hatte. Brisant wurde der Einsatz, nachdem die Frau angegeben hatte, dass ihr Essen nun unbeaufsichtigt auf dem eingeschalteten Herd stehe und sie nicht auf einen Schlüsseldienst warten könne. Die nach wenigen Minuten vor Ort erschienenen Polizeibeamten konnte sich schnell durch ein auf "Kipp" stehendes Fenster Zutritt zu der Wohnung verschaffen, ohne Haustür oder Fenster beschädigen zu müssen. Durch das schnelle Handeln konnte ein Brand vermieden werden und sogar das Mittagessen war noch genießbar. Allerdings brauchte die Brakerin nach diesem Schreck erstmal eine Weile um sich wieder zu beruhigen.

Brake, 16.09.2017

Ladendieb gestellt

In einem Einkaufsmarkt an der Weserstraße in Brake ist es am Samstag gegen 15:47 Uhr einem Ladendetektiv gelungen, einen Ladendiebstahl zu verhindern und zumindest einen der Täter zu fassen. Der Ladendetektiv hatte beobachtet, wie ein Mann und eine Frau im Alter von ca. 30-37 Jahren eine größere Menge an Konsolenspielen in einem Karton verstaute. Kurz darauf versuchte das Paar den Einkaufsmarkt mit dem Karton durch den Eingang wieder zu verlassen. Jedoch ohne die Waren vorher bezahlt zu haben. Vom Ladendetektiv angesprochen begaben sich beide Personen zunächst mit zum Büro. Auf dem Weg dorthin versuchten dann beide Personen zu flüchten. Dabei konnte der Ladendetektiv die flüchtende Frau fassen. Diese wurde dann durch ihren 37-jährigen Begleiter, einem Mann aus Bremerhaven, nach einer körperlichen Auseinandersetzung befreit. Während die Frau unerkannt flüchtete, konnte der Ladendetektiv zumindest den 37-jährigen Bremerhavener festhalten bis die Polizei eintraf. Gegen den 37-Jährigen werden nun Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahl und Körperverletzung geführt. Das Diebesgut hatte einen Wert von mehreren hundert Euro.

PK Brake

Tel.: 04401-935-115

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: