Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: LK Oldenburg: Leichtkraftrad prallt auf PKW +++ PKW kollidiert mit Wohnmobil - zwei Leichtverletzte +++

Delmenhorst (ots) - Wildeshausen. Am Sonntag, den 10.09.17, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 77-jähriger Fahrzeugführer aus Wildeshausen mit seinem Leichtkraftrad die Ahlhorner Straße in Richtung stadtauswärts. Als eine vor ihm fahrende 76-jährige Pkw-Fahrerin, ebenfalls aus Wildeshausen, verkehrsbedingt halten musste, übersah das der Kradfahrer und fuhr auf den Pkw auf. Der 77-jährige wurde leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von 2500 Euro.

   - 

Wardenburg. Am Sonntag, den 10.09.17, gegen 15.45 Uhr, befuhr ein 78-jähriger Pkw-Fahrer aus Detmold die Korsorsstraße in Wardenburg. An der Kreuzung zur Ammerländer Straße übersah er das dortige Stoppzeichen und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Dort stieß er mit einem bevorrechtigten Wohnmobil zusammen, das von einer 49-jährigen Fahrzeugführerin aus der Gemeinde Wardenburg gelenkt wurde. Der 78-Jährige und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt, beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Henning Scheer
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: