Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Dachstuhlbrand in Harpstedt

Delmenhorst (ots) - Am späten Samstagabend, 12.08.2017, gegen 23:15 Uhr, kam es in Harpstedt zu einem Dachstuhlbrand an einem Einfamilienhaus. Nach Dacharbeiten am Tage geriet der Dachstuhl aus ungekannten Gründen in Brand, der jedoch vom Hauseigentümer frühzeitig selbstständig gelöscht werden konnte. Die vorsorglich alarmierte Feuerwehr erschien mit insgesamt 57 Einsatzkräften vor Ort. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen dauern an.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: