Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Polizei sucht Unfallzeugen

Delmenhorst (ots) - Nordenham. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen gegen 07.30 Uhr wurde ein 12 Jahre altes Mädchen aus Nordenham leicht verletzt. Sie überquerte von einer Grundstückseinfahrt kommend die Pestalozzistraße in Richtung Oberschule. Dabei übersah sie einen von links kommenden Pkw. Der Fahrer konnte nicht rechtzeitig bremsen, so dass es zu einem Zusammenstoß kam. Das Mädchen stürzte und verletzte sich leicht. Ohne sich um das Kind zu kümmern, verließ der Fahrer des schwarzen Pkws den Unfallort. Die Polizei sucht nun Zeugen und bittet Personen, die den Unfall beobachtet haben, sich bei der Polizei in Nordenham unter 04731-99810 zu melden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Désirée Krikkis
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: