Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Delmenhorst: Einbrecher gehen leer aus +++ Airbags aus Pkw ausgebaut

Delmenhorst (ots) - Delmenhorst. Bislang unbekannte Täter verschafften sich am Dienstag, in der Zeit von 10.30 bis 14.10 Uhr, Zutritt zu einem Wohnhaus in der Lessingstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen verließen die Einbrecher das Gebäude ohne Beute. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Delmenhorst unter 04221-15590 zu melden.

.

Delmenhorst. In einen in der Brauenkamper Straße abgestellten Pkw brachen bisher unbekannte Täter in der Zeit von Dienstag, 21 Uhr, bis Mittwoch, 0.30 Uhr, ein. Sie bauten unter anderem die Airbags aus dem Fahrzeug aus. Der entstandene Schaden wird insgesamt auf circa 4300 Euro geschätzt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Delmenhorst unter 04221-15590 zu melden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Désirée Krikkis
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: