Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: +++Einbruch in Einfamilienhaus in Delmenhorst+++ Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer in Delmenhorst+++ Trunkenheitsfahrt mit 2,6 Promille in Delmenhorst+++ Einbruch in Wildeshausen+++

Delmenhorst (ots) - Delmenhorst. In der Zeit von Fr.14.07., bis Mo. 17.07. gelangten unbekannte Täter durch das Aufhebeln einer Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Salvador-Dali-Straße. Das Wohnhaus wurde komplett nach Wertgegenständen durchsucht. Über die Höhe des entstandenen Schadens können bislang keine Angaben gemacht werden. Die Polizei Delmenhorst bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 04221-15590

Delmenhorst. Am Montag Nachmittag gegen 14:13 Uhr kam es in der Nordenhamer Straße, in Höhe der Einmündung zur Stedinger Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Eine 55-Jährige Autofahrerin aus Ganderkesee hatte beim Abbiegevorgang in die Stedinger Straße einen 58-jährigen Radfahrer aus Delmenhorst übersehen. Bei der Kollision mit dem Pkw stürzte der Radfahrer und zog sich leichte Verletzungen zu.

Delmenhorst. Einem aufmerksamen Bürger ist es zu verdanken, dass die Polizei am Sonntag gegen 20:00 Uhr einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr ziehen konnte. Dem Zeugen fiel das unsichere Fahrverhalten des Autofahrers auf. Dieser sei sehr langsam und in Schlangenlinen gefahren. Der Zeuge zögerte daraufhin nicht und informierte die Polizei über seine Beobachtungen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten bei dem 58-jährigen Delmenhorster einen Atemalkoholwert von 2,60 Promille feststellen. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Zudem wurde von einer Richterin die Beschlagnahme des Führerscheins angeordnet.

Wildeshausen. In der Zeit von Sonntag, 16.07., 18:30 Uhr, bis Montag, 17.07., 11:30 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße Auf dem Kamp in Wildeshausen ein. Die Büroräume wurden durchsucht. Das Diebesgut ist zurzeit noch unbekannt. Der entstandene Sachschaden befindet sich im mittleren dreistelligen Bereich.

Zeugen, die in dem Tatzeitraum Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bitte mit der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Sandy Tschöpe
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: