Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Geld aus Kirche geklaut +++ Bei Verein eingebrochen +++ Unfall mit Sachschaden +++ Drei Verletzte bei Unfall +++ Radfahrer leicht verletzt

Delmenhorst (ots) - Wildeshausen. Gleich zwei Mal innerhalb einer Woche brachen unbekannte Täter eine als Opferstock fungierende Geldkassette in der Alexanderkirche in Wildeshausen auf. Bei den beiden Taten in der Zeit vom 07.05. bis 14.05. entwendete die Diebe jeweils eine geringe Menge an Bargeld und zerstörten die Geldkassette. Person, die verdächtige Beobachtungen in der Kirche gemacht haben, setzen sich bitte mit der Polizei in Wildeshausen unter 04431-941115 in Verbindung.

.

Wardenburg. Zwischen Samstagabend, 18.30 Uhr, und Sonntagmorgen, 9 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Vereinsheim in der Straße Im Buksnest in Wardenburg ein. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Gebäude und entwendeten Bargeld. Zur Schadenshöhe können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht werden. Zeugen, die Beobachtungen in dem Tatzeitraum gemacht haben, setzen sich bitte mit der Polizei in Wildeshausen unter 04431-941115 in Verbindung.

.

Ganderkesee. Am Sonntag, gegen 14.40 Uhr, befuhr eine 44-jährige Pkw-Fahrerin aus Ganderkesee die Grüppenbührener Landstraße. Als sie mit ihrem Pkw verkehrsbedingt halten musste, übersah dies der hinter ihr fahrende 18-jährige Fahrzeugführer aus Stuhr und vor auf den vor ihm befindlichen Wagen auf. Der Sachschaden wurde auf 7000 Euro geschätzt.

.

Wildeshausen. Am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, befuhr eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Oldenburg die Bundesstraße 213 in Wildeshausen und beabsichtigte nach links auf die BAB 1 zu fahren. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Pkw einer 26-jährigen Fahrzeugführerin aus Delmenhorst. Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde die 24-jährige Mitfahrerin im Pkw der Delmenhorsterin schwer, die beiden Pkw-Fahrerinnen leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20000 Euro.

.

Wildeshausen. Am Sonntagabend, gegen 20.15 Uhr, befuhr ein 43 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Goldenstedt den Westring in Wildeshausen und beabsichtigte in den dortigen Kreisverkehr einzufahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem bevorrechtigten 18-jährigen Radfahrer aus Wildeshausen, der die Überwegung im Kreisverkehr nutzte. Der junge Mann wurde leicht verletzt, es entstanden geringe Sachschäden waren. Der Pkw-Fahrer entfernte sich nach dem Zusammenstoß, konnte aber später ermittelt werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Désirée Krikkis
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: