Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfall mit Trunkenheit auf der A1+++

Delmenhorst (ots) - Am Dienstag, 18.04.2017, gg. 19:49 Uhr, befährt eine 51-jährige Frau aus dem LK Recklinghausen mit ihrem Pkw die Baustelle der A 1 im Bereich des Autobahndreiecks Stuhr in Fahrtrichtung Bremen.

Im Verschwenkungsbereich der Baustelleneinfahrt gerät die Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw infolge eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab und überfährt eine Warnbake, die zur Absicherung des Baustellenbereiches aufgestellt worden ist.

Bei der Verkehrsunfallaufnahme wird bei der Fahrzeugführerin Alkohol in der Atemluft festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergibt den Wert von 2,16 Promille.

Auf Anordnung des zuständigen Amtsrichters wird eine Blutentnahme bei der alkoholisierten Frau durchgeführt und ihr Führerschein beschlagnahmt.

Der verunfallte Pkw wird abgeschleppt.Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 3000,- Euro.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Dirk Ellwart
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: