Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Verusuchter Raub in Bankfiliale in Ganderkesee +++ Tatverdächtiger festgenommen

Delmenhorst (ots) - Ganderkesee. Nach einem versuchten Bankraub am Dienstagnachmittag konnte ein Tatverdächtiger im Rahmen der Fahndung festgenommen werden. Der Beschuldigte versuchte gegen 17:10 Uhr in einer Bankfiliale am Markt in Ganderkesee durch das Vorhalten von zwei Schreckschusspistolen die Herausgabe von Geld zu erzwingen. Ohne Beute flüchtete der Tatverdächtige mit einem Fahrrad, nachdem die Angestellte seiner Forderung nicht nachgekommen war. Im Rahmen der Fahndung wurde unter anderem auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Der 37-jährige Tatverdächtige konnte bereits kurze Zeit später an seiner Wohnadresse in Ganderkesee angetroffen und zunächst vorläufig festgenommen werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg wurde durch das Amtsgericht Oldenburg am Mittwochnachmittag Haftbefehl gegen den 37-Jährigen erlassen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: