Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Ein Leichtverletzter bei Unfall in Hude

Delmenhorst (ots) - Hude. Ein Leichtverletzter und etwa 11.000 Euro Sachschaden, das war die Bilanz eines Verkehrsunfalles auf der Langenberger Straße am Dienstagnachmittag. Ein 21-jähriger Mann aus der Gemeinde Hude fuhr mit seinem Transporter in Richtung Bookholzberg und übersah, dass ein vorausfahrender 43-jähriger Mann aus Hude sein Fahrzeug verlangsamte, um abzubiegen. Durch den Auffahrunfall schleuderte das Auto des 43-Jährigen in den Gegenverkehr und dort gegen den Pkw eines 83-Jährigen aus der Gemeinde Hude. Der 21-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht.

.

Hinweis: Weitere Pressemitteilungen werden im Laufe des Nachmittages noch veröffentlicht.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: