Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldungen PI Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Delmenhorst (ots) - --PK BAB Ahlhorn-- Verkehrsufall auf der BAB 1

Am 27.08.2016, 08:09 Uhr, ist es zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 1 gekommen.

Dabei befuhr ein 20-jähriger Bremer die Autobahn 1 in Richtung Hamburg. Zwischen dem Dreieck Stuhr und der Anschlussstelle Bremen-Brinkum ist er mit seinem Kleintransporter aufgrund von Kraftstoffmangel auf dem Seitenstreifen zum Stehen gekommen.

Ein nachfolgender Lkw eines 45-jährigen aus Emtinghausen kollidierte mit seiner rechten Fahrzeugseite mit dem linken Heck des Kleintransporters. Dabei wurden das Heck des Kleintransporters und der Aufbau des Lkws aufgerissen und stark beschädigt.

Der Gesamtschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge wurde der rechte Fahrstreifen gesperrt. Es bildete sich ein Rückstau von mehreren Kilometern Länge.

Glücklicherweise blieben beide Fahrzeugführer unverletzt.

--PK Brake-- Diebstahl in Elsfleth

Zwischen Donnerstag, 25.08.16, 14 Uhr, und Freitag, 26.08.16, 13 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter zwei Weidezaungeräte von einer Weide an der Bardenflether Hellmer. Durch den Diebstahl entstand ein Schaden von ca. 300- 400 Euro. Die

Polizei bittet um Hinweise unter Tel: 04401/9350 oder 04404/2263.

Verkehrsunfallflucht in Brake

Am Freitag, 26.08.16, zwischen 15.00 und 17.00 Uhr wurde auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums an der Weserstraße ein geparkter, schwarzer Pkw, Ford Mondeo, im hinteren linken Bereich nicht unerheblich beschädigt.; der Sachschaden wird auf ca. 2000,- Euro geschätzt. Der Verursacher dieses Schadens entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um weitere Maßnahmen zu kümmern.

Zeugenhinweise bitte unter Tel.: 04401/9350.

--PK Nordenham-- Fahrlässige Körperverletzung in Nordenham

Nordenham, Bei einem Unfall auf einem Betriebsgelände an der Flagbalger Straße kam es am Freitag, dem 26. August 2016, gegen 11:40 Uhr in einem Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kradfahrer und einem Gabelstapler. Der 36-jährige Fahrer des Gabelstaplers hatte dabei den von links kommenden 48-jährigen Kradfahrer aus Bremerhaven übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Kradfahrer verletzt und musste zur Behandlung in das Nordenhamer Krankenhaus gebracht werden.

Die Höhe der Sachschäden dürften sich auf schätzungsweise 800 Euro belaufen.

Abbrennen von Feuerwerkskörpern in Nordenham

Am Freitag, dem 26. August 2016, wurde gegen 22:00 Uhr ein 17-jähriger aus Nordenham dabei ertappt, als er ein Batteriefeuerwerk in der Fußgängerzone zündete. Da er hierzu nicht die notwendigen Genehmigungen hatte, wurde gegen ihn ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Verstoß gegen die Sprengstoffverordnung eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss in Esenshamm

Am Mittwoch, dem 24. August 2016, kam es gegen 17:40 Uhr zu einem Unfall an der Alten Heerstraße in Esenshamm. Eine 65-jährige wollte mit ihrem PKW Opel aus einer Parklücke herausfahren. Dabei stieß sie gegen einen an der gegenüberliegenden Straßenseite befindlichen Zaun. Doch anstatt sich um den Schaden zu kümmern, setzte die 65-jährige ihre Fahrt fort. Zeugen beobachteten den Vorfall und informierten die Polizei.

Anhand der Zeugenangaben konnte die Unfallverursacherin recht schnell ermittelt werden. Bei der Überprüfung wurde bei ihr eine deutliche Alkoholbeeinflussung mit einer Atemalkoholkonzentration von über 3 Promille festgestellt.

Zur Feststellung des genauen Alkholwertes zum Unfallzeitpunkt wurden ihr Blutproben entnommen. Der Führerschein der Unfallfahrerin wurde beschlagnahmt.

Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden. Am Fahrzeug und dem Zaun entstanden Sachschäden in Höhe von schätzungsweise 900 Euro. Gegen die Unfallverursacherin ist ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten in Jaderberg

Am Freitag, dem 26. August 2016, ereignete sich gegen 07:30 Uhr ein Verkehrsunfall an der Raiffeisenstraße in Jade - Jaderberg. Die 25-jährige Fahrzeugführerin eines PKW Ford aus Butjadingen befuhr die Raiffeisenstraße in Richtung Spohle. An der Zufahrt zu einem Parkplatz musste sie verkehrsbedingt anhalten.

Der nachfolgende, 19-jährige Fahrzeugführer eines PKW VW aus Nordenham erkannte dies nicht rechtzeitig und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden PKW. Dabei wurde die vorausfahrende 25-jährige leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von schätzungsweise 4.000 Euro.

--PK Wildeshausen-- Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss in Harpstedt

Ein 50 jähriger Fahrzeugführer eines Lkw aus der Gemeinde Harpstedt überholte am Freitag, gegen 21:10 Uhr, auf der Straße Holzhausen in Beckeln den Pkw eines 50 jährigen Fahrzeugführeres aus der Gemeinde Dötlingen. Beim Überholvorgang wurde ein Außenspiegel des Pkw beschädigt.

Der Fahrzeugführer des Lkw setzte seine Fahrt fort und wies dabei eine unsichere Fahrweise auf. Eine Überprüfung durch Beamte des PK Wildeshausen erfolgte.

Beim Fahrzeugführer des Lkw wurde starker Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,82 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen.

Den 50 jährigen aus der Gemeinde Harpstedt erwartet nun ein Strafverfahren. Der Führerschein wurde einbehalten.

Diebstahl von der Ladefläche eines Sattelaufliegers in Wildeshausen

Im Zeitraum zwischen Freitag, 19:30 Uhr, und Samstag, 08:45 Uhr, ist es in der Krandelstraße in Wildeshausen zu einem Diebstahl von der Ladefläche eines geparkten Sattelaufliegers gekommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter 04431-9410 in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
V.i.A. Fabien Heike, DSL
Telefon: 04221-1559104 oder 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: