Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Einbrüche in Ganderkesee +++ Strandbuggy in Wardenburg gestohlen +++ Radfahrerin wird in Hatten schwer verletzt +++ Radfahrer in Wildeshausen und Ganderkesee leicht verletzt

Delmenhorst (ots) - Ganderkesee. Sowohl in der Nacht von Montag auf Dienstag als auch in der Nacht zu Mittwoch versuchten bislang unbekannte Täter in Geschäfte einzubrechen. Dreimal misslang der Versuch, so dass in der Straße Ring, Markt und in der Rathausstraße lediglich Sachschaden an den betroffenen Gebäuden entstand. Durch das Aufhebeln einer Tür gelangten der oder die Täter in ein Geschäft an der Straße Markt und entwendeten diverse Gegenstände. Die genaue Höhe des Schadens ist nicht bekannt. Zeugen, die in dem Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, mögen sich bitte an die Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 wenden.

.

Wardenburg. Nach dem gewaltsamen Öffnen einer Tür gelangten unbekannte Täter in der Zeit von Samstagnachmittag bis Mittwochmorgen in eine Lagerhalle in der Böseler Straße. Aus der Halle wurde ein Kraftfahrzeug, ein sogenannter Strandbuggy, entwendet. Das Fahrzeug ist schwarz lackiert und mit roten Sitzen versehen. Der Wert des Fahrzeuges wird auf 4000 Euro geschätzt. Zeugen, die in dem Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, mögen sich bitte an die Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 wenden.

.

Ganderkesee. Eine Radfahrerin verletzte sich bei einem Unfall am Mittwochabend schwer. Ein 18-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Ganderkesee befuhr den Schlattenweg, als er an der Einmündung zur Bogenstraße eine vorfahrtsberechtigte 47-jährige Radfahrerin übersah. Die Ganderkeseerin, die aus der Bogenstraße in den Schlattenweg einbiegen wollte, stürzte und verletzte sich schwer. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden war gering.

.

Wildeshausen. Beim Rückwärtsfahren aus einem Grundstück am Kornweg übersah ein 44-jähriger Autofahrer aus Wildeshausen am Dienstagmittag eine 15-jährige Wildeshauserin, die dort mit ihrem Rad fuhr. Durch den Zusammenstoß stürzte die 15-Jährige und verletzte sich leicht. Der entstandene Sachschaden wurde auf 300 Euro geschätzt.

.

Ganderkesee. Einen 79-jährigen E-Bike-Fahrer übersah ein 19-jähriger Autofahrer am späten Dienstagnachmittag. Der Delmenhorster fuhr mit seinem Auto auf der Straße Auf dem Hohenborn und übersah an der Einmündung zur Schierbroker Straße den auf dem Radweg fahrenden 79-jährigen Mann aus Ganderkesee. Der 79-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Die Höhe des entstandenen Schadens beläuft sich auf etwa 1300 Euro.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: