Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Brake vom 31.07.2016

Delmenhorst (ots) - Lemwerder, 30.07.2016, 13.00 Uhr

Körperverletzung nach Falschparken

Am Samstag kam auf auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes aufgrund der Parksituation zu einer Körperverletzung. Ein 72 Jahre alter Mann aus Lermwerder hatte sich auf einen privaten Behindertenparkplatz gestellt, obwohl er keinen "Behindertenausweis" ausgelegt hatte. Daraufhin wurde er durch einen 58 Jahre alten Mann, ebenfalls aus Lemwerder, zur Rede gestellt. Dabei kamen die beiden Kontrahenten derart in Rage, dass der "Falschparker" den anderen Mann mit der Faust in das Gesicht schlug. Nun erwartet den Falschparker ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

Ovelgönne-Mittelort, Sa., 30.07.2016, 04.10 Uhr

Diebstahl von Zeitungen

Ein Auslieferungsfahrer einer hiesigen Zeitung, 51 Jahre alt und aus Oldenburg, bemerkte vier Jugendliche, die Zeitungen bei einem Sammelablageplatz entwendeten und davonliefen. Zwei der Übeltäter wurden durch die eingesetzte Polizei ermittelt. Nun erwartet sie ein Strafverfahren. Die Ermittlungen dauern noch an.

Elsfleth, Bardenflether Hellmer, Sa., 30.07.2016, 22.10 Uhr

Trunkenheit im Verkehr

Ein 36 jähriger Elsflether befuhr mit seinem Pkw öffentliche Straßen in Elsfleth, obwohl er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Nun musste er eine Blutprobe über sich ergehen lassen und ein Strafverfahren ist gegen ihn eingeleitet worden.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Herr Saße
Telefon: 04401/9350
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: