Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Wildeshausen vom 30.07.2016

Delmenhorst (ots) - Wildeshausen

Vermisste , ältere Dame. Personensuche..

Am 29.07.2016, gegen 17.20 Uhr, erhält das Polizeikommissariat Wildeshausen Kenntnis darüber, dass aus einer Wildeshauser Altenwohneinrichtung eine ältere Person vermisst werde Es handelte sich dabei um eine 87-jährige Frau. Aufgrund ihres Gesundheitszustandes wird umgehend eine umfangreiche Suchaktion eingeleitet, an der zunächst mehrere Streifenwagen hiesiger und benachbarter Dienststellen eingebunden sind. Zur Unterstützung wird auch ein Polizeihubschrauber und aufgrund der naheliegenden Hunte auch die DLRG mit Booten eingesetzt. Auch Rundfunkdurchsagen werden veranlasst Mit Einbruch der Dunkelheit muss die Suche zunächst abgebrochen werden. Diese wird am darauffolgenden Sonntag wieder aufgenommen. Zu den bereits erwähnten Polizeikräften stoßen hier auch ca. 65 Mann der Feuerwehren Düngstrup und Wildeshausen, sowie des MHD und der DLRG hinzu. Der wiederholt eingesetzte Hubschrauber beteiligt sich ebenfalls an der Suche. Gegen 11.35 Uhr wird die Frau in der Wildeshauser Innenstadt zwischen " Huntetor " und " Im Hagen " von Angehörigen der Feuerwehr aufgefunden. Hier war die 87-jährige mit ihrem Rollator im unwegsamen und unübersichtlichen Gelände einer Kleingartensiedlung zu Fall gekommen. Alleine war sie nicht mehr in der Lage sich aus dieser misslichen Lage zu befreien. Sie war geschwächt, aber infolge einiger augenscheinlichen Blessuren nur leicht verletzt. Nach kurzer Behandlung vor Ort, wird die Frau zur Untersuchung dem hiesigen Krankenhaus zugeführt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Herr Willen
Telefon: 04431/9410

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: