Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: PK BAB Ahlhorn: Unbekannter fährt in Absperrung +++ Drei nachfolgende Pkw beschädigt +++ Zeugenaufruf

Delmenhorst (ots) - Bakum. Am Mittwochmorgen, gegen 05:10 Uhr fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer gegen die Absperrung der Anschlussstelle Vechta an der Autobahn 1 in Richtung Bremen. Durch die Kollision schleuderten mehrere Teile der Absperrung auf die Fahrbahn. Drei nachfolgende Fahrzeuge überfuhren die auf der Fahrbahn liegenden Gegenständen, infolgedessen ihre Pkw so stark beschädigt wurden, dass diese nicht mehr fahrbereit und abgeschleppt werden mussten. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 3500 Euro. Wer sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich mit der Autobahnpolizei (04435-93160) in Verbindung zu setzen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: