Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Delmenhorst: Zeugin eines Kennzeichendiebstahls gesucht +++ Unfall aufgrund tiefstehender Sonne +++ Pkw-Aufbruch +++ Einbruch in Schule +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst (ots) - Die Polizei Delmenhorst sucht die Zeugin eines Kennzeichendiebstahls. Bereits am Freitag, den 24. Juni entwendete ein bislang unbekannter Mann auf einem Parkplatz hinter dem Bahnhof die Kennzeichen von einem Opel Corsa. Anschließend sei der Täter als Beifahrer in einen schwarzen Pkw eingestiegen. Durch Polizeibeamte konnte das beschriebene Fahrzeug angehalten werden. Der 43-jährige Fahrer war stark alkoholisiert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,66 Promille. Der Mann, der die Kennzeichen entwendet hatte, konnte nicht mehr angetroffen werden. Er soll schlank, Mitte 20 bis Anfang 30 Jahre alt sein und kurze, vermutlich rötliche Haare sowie einen ungepflegten Bart getragen haben. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sich die beiden Männer auf polnisch unterhalten und wurden durch eine Zeugin beobachtet, die eventuell sogar ein Foto gefertigt haben könnte. Die Zeugin oder auch andere Personen, die Hinweis zu der Tat geben können, werden gebeten, sich unter 04221/15590 bei der Polizei in Delmenhorst zu melden.

.

Vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah ein 61-jähriger Delmenhorster am Montagabend einen auf dem Schlutterdamm abgestellten Lkw. Ungebremst fuhr der Autofahrer auf das am rechten Fahrbahnrand geparkte Fahrzeug auf. Der 61-jährige verletzte sich leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.

.

In der Nacht zu Montag schlugen bislang unbekannte Täter die Scheibe eines in der Dörpfeldstraße abgestellten Pkw ein. Der oder die Täter entwendeten diverse Gegenstände und unter anderem eine Lederjacke. Es entstand ein Schaden von mindestens 300 Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 04221/15590 bei der Polizei in Delmenhorst zu melden.

.

Ein elektronisches Gerät entwendeten bislang unbekannte Täter in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen aus einer Schule an der Richtstraße. Der oder die Täter gelangten durch ein Fenster in das Innere des Gebäudes. Die Höhe des entstandenen Schadens kann noch nicht genau beziffert werden. Hinweise werden unter 04221/15590 bei der Polizei in Delmenhorst erbeten

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: