Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: PK BAB Ahlhorn: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf der BAB 1 +++ Aktuell Verkehrsbeeinträchtigungen +++ Verkehrsunfall aufgrund Öl-/Dieselspur

Delmenhorst (ots) - Großenkneten. Der 45-jährige Fahrer einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine, ein Rohrleitungsfahrzeug, kam Dienstagnacht, kurz vor Mitternacht, auf der Autobahn 1, zwischen dem Ahlhorner Dreieck und Wildeshausen-West in Richtung Bremen, bei dem Versuch einem Tier auszuweichen nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelschutzplanken. Bei der Kollision verletzte sich der Fahrer leicht. Bedingt durch ausgetretene Betriebsstoffe und der damit erforderlich werdenden Reinigung der Fahrbahn, kann der Fahrzeugverkehr derzeit nur über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Es kommt aktuell zu einer Staubildung von ca. 5 km Länge. Die Aufräumarbeiten werden bis in die Mittagsstunden andauern. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 50.000,- Euro; die Kosten für Fahrbahnreinigung etc. sind nicht bekannt.

.

Aufgrund einer Öl- bzw. Dieselspur stürzte eine 48-jährige Motorradfahrerin aus Diepholz am Dienstagabend in der Kreisfahrt der Anschlussstelle Ganderkesee-Ost in Richtung Bremen. Der Verursacher ist nicht bekannt. Es entstand am Krad ein Sachschaden in Höhe von 500,- Euro.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: