Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: B 211 nach Unfall für Stunden gesperrt

Delmenhorst (ots) - Ovelgönne. Die Bundesstraße 211 musste aufgrund eines Verkehrsunfalles am Dienstag, um 02:30 Uhr. Ein 21-jähriger Mann aus Vechta fuhr mit einem Silo-Lkw mit Silo-Anhänger in Richtung Oldenburg nach links von der Fahrbahn ab und kam hinter einem Graben auf einer Weide zum Stehen. Da die Bergung des Fahrzeuges erst am Vormittag durchgeführt werden konnte, musste die B 211 bis 12 Uhr gesperrt werden. Hierdurch kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr musste weiträumig umgeleitet werden. Am Fahrzeug entstand hoher Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: