Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Brake/Lemwerder: Polizei verbucht Erfolg bei Ermittlungen gegen Einbrecher

Delmenhorst (ots) - Stadtgebiet Lemwerder

In den vergangenen Monaten war es in der Gemeinde Lemwerder wiederholt zu Wohnungs- und Autoeinbrüchen gekommen.

Einzelne Taten konnten auswärtigen Tätern zugeordnet werden. Darüber hinaus wurde ein 33-Jähriger Mann aus Lemwerder ermittelt, dem eine Reihe von Autoaufbrüchen aus dem vergangenen Jahr zur Last gelegt werden.

In enger Kooperation mit Beamten der Polizeistation Lemwerder hat der Braker Kriminal- und Ermittlungdienst nun ein weiteres Verfahren an die StA Oldenburg abgegeben.

In 16 Diebstahls- und Einbruchsfällen prüft die Staatsanwaltschaft nun, ob die vorgelegte Beweis- und Indizienlage gegen einen weiteren 33-Jährigen aus Lemwerder ausreichend für eine Anklageerhebung ist. Ein Teil der von der Polizei aufgefundenen Gegenständen konnten den jeweiligen Geschädigten zugeordnet und wieder ausgehändigt werden.

Der Tatverdächtige hat sich bislang nicht zu den Vorwürfen geäußert.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Henrik Hackmann und Knut Matthiesen
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559107
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: