Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten auf der A1

Delmenhorst (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person ist es am Donnerstag, 07.07.2016, 06:53 Uhr, auf der Autobahn 1 gekommen. Dabei befuhr ein Ehepaar aus Nordrhein-Westfalen den Überholfahrstreifen der zweispurigen Autobahn im Bereich der Gemeinde Emstek in Richtung Bremen. Beim Überholen eines Sattelzuges, eines 32-jährigen aus Uelzen, kam dieser nach links auf den Fahrstreifen des Ehepaares, sodass der 67-jährige Führer ausweichen musste und in der Folge die Kontrolle über den Pkw verlor. Der Pkw schleuderte in die Außenschutzplanke und kam auf dem Seitenstreifen zum Stehen.

Die 64-jährige Beifahrerin im Pkw wurde dabei leicht verletzt. Der entstandene Schaden am Pkw und den Schutzplanken beläuft sich auf 3.000 Euro

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter 04435/9316-0 bei der Autobahnpolizei Ahlhorn zu melden.

Rückfragen bitte an: Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: