Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Nordenham vom 03.07.16

Delmenhorst (ots) - Zeitraum : Vorkommnisse, die von Freitag, 01.07.2016, 12.00 Uhr bis Sonntag, 03.07.2016, 06.00 Uhr aufgenommen wurden.

Verkehrsunfallflucht

26969 Butjadingen, Burhaver Straße

Am Samstag, 02.07.2016, gg. 10:30 Uhr befuhr eine 35-jährige PKW-Führerin die Burhaver Straße in Richtung Schweewarden. Ein 21-jähriger PKW-Führer befuhr die Straße in entgegengesetzter Richtung. Ausgangs der dortigen Rechtskurve geriet die PKW- Führerin auf den Gegenfahrstreifen. Dadurch stießen beide Außenspiegel gegeneinander und wurden beschädigt. Die Unfallverursacherin entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, konnte aber im Rahmen der Fahndung angetroffen werden.

Verkehrsunfallflucht

26969 Butjadingen, Zum alten Bahnhof in Tossens

Am Samstag, 02.07.2016, gg. 12:30 Uhr, teilte der Zeuge mit, dass ein PKW auf der L859 in Richtung alter Bahnhof ( K323 ) beim Abbiegen auf die rechtsseitige Berme geriet und in den wasserführenden Straßengraben fuhr. Anschließend entfernte sich der PKW-Führer zu Fuß unerlaubt von der Unfallstelle. Nach kurzen Ermittlungen konnte der 45-jährige PKW-Führer an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,40 Promille. Blutprobe wurde entnommen und die Fahrerlaubnis beschlagnahmt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 2700 Euro.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Herr Buder
Telefon: 04731/99810
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: