Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Radfahrerin wird durch Linienbus in Lemwerder leicht verletzt

Delmenhorst (ots) - Lemwerder. Leicht verletzte sich eine Radfahrerin am Mittwochmorgen, gegen kurz vor 08:00 Uhr, als sie von einem Linienbus angefahren wurde. Der Bus befuhr die Ritzenbütteler Straße in Richtung Ortsmitte und beabsichtigte an der Einmündung zur Straße "Am Schart" nach links in Richtung Fähre abzubiegen. Dabei übersah die 38-jährige Busfahrerin eine 50-jähirge Radfahrerin aus Lemwerder, die ebenfalls an der Einmündung wartete und neben dem Bus stand. Die 50-Jährige stürzte, wobei sie sich leicht am Fußgelenk verletzte. Ihr Damenrad wurde durch den Unfall leicht beschädigt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: