Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Einbrecher erbeuten Panzerwürfel in Brake +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst (ots) - Brake. In der Nacht zu Montag brachen unbekannte Täter im Braker Ortsteil Hammelwarden in ein Wohn- und Bürogebäude an der Lange Straße, Nähe Schillerstraße, ein. Im Erdgeschoss hebelten der oder die Täter ein Fenster auf und stiegen ein. Sie durchsuchten die Büroräume und nahmen mehrere elektronische Geräte mit. Außerdem wuchteten sie einen vermutlich über 100 Kilogramm schweren Panzerwürfel durch das Einstiegsfenster und nahmen ihn mit. Darin befanden sich diverse Papiere und ein nicht genau bekannter Geldbetrag. Die Täter waren vermutlich mit einen Kleintransporter unterwegs. Wer im Bereich der benannten Örtlichkeit verdächtige Beobachtungen, wie z.B. Verladeaktionen oder verdächtige Fahrzeuge, gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Brake unter 04401-9350 in Verbindung zu setzen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: