Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: PK BAB Ahlhorn: Eine Person wird bei Unfall auf der A 1 leicht verletzt

Delmenhorst (ots) - Emstek. Leicht verletzte sich ein 50-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Osnabrück. Gegen 07:20 Uhr wechselte ein 53-jähriger Mann aus Rotenburg/ Wümme zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-West und dem Ahlhorner Dreieck mit seinem Pkw vom mittleren auf den linken Fahrstreifen der dreispurigen Autobahn. Beim Ausscheren übersah er den nachfolgenden 50-jährigen Mann aus dem Kreis Dithmarschen, der den linken Fahrstreifen befuhr. Durch den Zusammenstoß überschlug sich das Fahrzeug des 50-Jährigen, touchierte den Lkw eines 59-jährigen Emsländers und kam nach rechts von der Straße ab. Im Seitenraum blieb das Fahrzeug stehen. Der 50-jährige Dithmarscher wurde mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung in eine Krankenhaus eingeliefert. Die Insassen der beiden anderen Fahrzeuge blieben unverletzt. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 62 000 Euro.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: