POL-DEL: Delmenhorst: Frau erliegt nach einer körperlichen Auseinandersetzung ihren Verletzungen +++

Delmenhorst (ots) - Am Montagabend, den 07. März, ist es nach ersten Erkenntnissen in einem Haus in der Cramerstraße in Delmenhorst zu Familienstreitigkeiten gekommen. Im Verlauf des Streits kam es auch zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der eine Frau und ein Mann verletzt und in ein Krankenhaus gebracht wurden. Die Frau erlag am Abend ihren schweren Verletzungen. Eine Obduktion wurde durch die Staatsanwaltschaft Oldenburg beantragt. Diese wird am Dienstag, den 08. März, durchgeführt. Die Polizei Delmenhorst und die Staatsanwaltschaft Oldenburg haben die Ermittlungen aufgenommen. Eine weitere Pressemitteilung folgt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: