Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg - Einbruch in Wohnhaus +++ Verkehrsunfall in Wardenburg +++ Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person +++

Delmenhorst (ots) -

Hude - Einbruch in Wohnhaus

Zu einem Einbruch in ein Wohnhaus kam es am 31.5.15, gegen 03.43 Uhr 
im Eulenring in Hude. Ein bislang unbekannter Täter öffnete die auf 
Kipp gestellte Terrassentür und drang in die Wohnung ein. Hier bei 
wurde er vom "Wachhund" der Wohnungseigentümer bemerkt. Dieser weckte
die Hauseigentümer durch lautes Bellen. Die Eigentümer riefen 
daraufhin die Polizei. Dennoch gelang dem Täter nach Wegnahme eines 
Handy's die Flucht. Es entstand ein Schaden in Höhe von 329 Euro. 
Hinweise nimmt die Polizeidienststelle in Wildeshausen unter Tel. 
04431-941115 entgegen.

Wardenburg - Verkehrsunfall 

Am 31.5.15, gegen 19.25 Uhr, ereignete sich auf der Oldenburger 
Straße in Wardenburg ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 
49jähriger Pkw-Fahrer aus Wardenburg wollte von einem Grundstück nach
links auf die Oldenburger Straße einbiegen. Dabei übersah er den PKW 
eines 43jährigen aus Wardenburg, der die Oldenburger Straße in 
Richtung Oldenburg befuhr. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Schaden 
in Höhe von 5000 Euro.

Wildeshausen - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am
31.5.15, 13.45 Uhr auf der Straße "Zwischenbrücken" in Wildeshausen. 
Ein 50 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Riede beabsichtige von der Straße
"Zwischenbrücken" nach rechts auf ein Grundstück einzubiegen und 
musste auf Grund eines bevorrechtigten Radfahrers anhalten. Eine 
nachfolgende 27jährige Pkw-Fahrerin aus Wildeshausen bemerkte dies 
rechtzeitig und hielt ebenfalls an. Dieses wiederum bemerkte eine 
70jährige Pkw-Fahrerin aus Ganderkesee zu spät, fuhr auf den Pkw der 
27jährigen auf und schob diesen auf den Pkw des 50jährigen. Bei dem 
Zusammenstoß zog sich die 27jährige leichte Prellungen zu. Es 
entstand ein Gesamtschaden von 9500 Euro. 

Andre Wächter

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: