Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Nordenham vom 30.05.2015

Delmenhorst (ots) - Zeitraum : Vorkommnisse, die von Freitag, 29.05.2015, 12.00 Uhr bis Samstag, 30.05.2015, 12:00 Uhr aufgenommen wurden.

Verkehrsunfall

Ort: 26969 Butjadingen, OT Burhave, Butjadinger Straße Zeit: Fr., 29.05.1015, um 15:08 Uhr

Beim Verlassen des Parkplatzes eines Verbrauchermarktes übersah ein 85-jähriger Pkw-Führer eine bevorrechtigte, von rechts kommende 69-jährige Fahrradfahrerin. Die Radfahrerin stürzte durch den Zusammenstoß und verletzte sich schwer, so dass sie stationär im Krankenhaus Nordenham aufgenommen werden musste. Sachschaden wurde nicht verursacht.

Verkehrsunfall

Ort: 26936 Stadland, Stadlander Straße (L 855) Zeit: Fr., 29.05.2015, um 18:30 Uhr

Eine 32-jährige Pkw-Füherin befuhr mit ihrem VW-Golf die Stadlander Straße aus Rtg. Seefeld kommend in Rtg. Schwei. Im Verlauf einer leichten Rechtskurve kommt sie vermutlich aufgrund der feuchten und dadurch leicht rutschigen Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und prallt mit ihrem Fahrzeug gegen einen Straßenbaum. Durch die Wucht des Aufpralls wird der Pkw im Frontbereich stark deformiert und die Fahrzeugführerin im Inneren eigeklemmt. Die Feuerwehren Schwei und Reitland können die Fahrzeugführerin befreien. Sie wird anschließend in das Krankenhaus Bremerhaven verbracht. Es wurde bei dem Verkehrsunfall ein Schaden in Höhe von ca. 2500 Euro verursacht.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Herr Lübtow
Telefon: 04731-99810

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: