Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg - ERSTMELDUNG +++ PKW Fahrer versucht sich Kontrolle zu entziehen +++ Maßnahmen laufen

Delmenhorst (ots) -

Vor etwas mehr als einer Stunde versucht ein PKW Fahrer auf der 
Autobahn 28, sich der Kontrolle durch eine Streifenwagenbesatzung zu 
entziehen. 

In diesem Zusammenhang kam es zu einem Unfall mit einem 
Polizeifahrzeug, bei dem es glücklicherweise bei einem Blechschaden 
blieb. Außerdem wurde im weiteren Verlauf eine Schrankenanlage 
beschädigt. Im Rahmen des Sachverhaltes kam auch ein 
Polizeihubschrauber zum Einsatz.  

Der Grund für die Verhaltensweise des PKW Fahrers steht derzeit noch 
nicht fest. Aktuell laufen diesbezüglich im Raum Ganderkesee 
(Schierbrook) Ermittlungsmaßnahmen. Weitere Details werden zu einem 
späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.  

Andre Wächter

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: