Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch +++ Schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei PKW +++ Ein Mensch lebensgefährlich und ein MEnsch schwer verletzt +++ B212 voll gesperrt

Delmenhorst (ots) -

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 212 wurde heute morgen gegen 
06:30 Uhr ein Mensch lebensgefährlich und ein Mensch schwer verletzt.

Aus bisher ungeklärter Ursache stießen auf der Bundesstraße 212 - 
zwischen Elsfleth und Lienen - zwei PKW frontal zusammen. Vermutlich 
kam es im Rahmen eines Überholvorganges zu dem Unfall. 

Der 48-jährige Fahrer eines BMW wurde dabei eingeklemmt und musste 
von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde anschließend mit 
lebensgefährlichen Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in 
ein Krankenhaus geflogen. 

Der 30-jährige Fahrer eines VW Golf wurde schwer verletzt und mit 
einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. 

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Nähere Angaben hierzu 
sind derzeit nicht möglich. Die Bundesstraße 212 ist derzeit noch in 
beide Richtungen gesperrt.  

Andre Wächter

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: