Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg, Brand eines Hallenkomplexes in Hude

Delmenhorst (ots) - Am Donnerstag, 14.05.2015, 03:17 Uhr, werden Polizei und Feuerwehr anlässlich einer starken Rauchentwicklung aus einem Hallenkomplex in Hude, Stöverskamp, alarmiert. Bei dem Hallenkomplex handelt es sich um ein ehemaliges Genossenschaftsgebäude, welches in mehrere Einzelbereiche unterteilt ist und derzeit als Werkstatthalle u.a. zur Aufbereitung zum Teil älterer Fahrzeuge genutzt wird. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte schlagen die Flammen bereits durch das Dach einer Halle. Während das Dach dieser brandbetroffenen Halle, in der sich drei PKW befinden, schließlich einstürzt, kann ein Übergreifen des Feuers auf die benachbarten Bereiche verhindert werden.

Die Schadenshöhe beträgt ersten Schätzungen zufolge 70.000,- Euro.

Der Zugverkehr der nahegelegenen Bahnstrecke musste nicht eingestellt werden. Es kam lediglich zu Sichtbehinderungen. Zur Brandbekämpfung waren 95 Kräfte der Feuerwehren Altmoorhausen, Hude, Neuenkoop, Wüsting und Berne eingesetzt.

Das Umweltamt des Landkreises Oldenburg ist informiert und prüft, ob eine Gefährdung der Bevölkerung bzw. der Umwelt durch möglicherweise freigesetzte Schadstoffe vorliegt.

Zur möglichen Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Der Brandort ist beschlagnahmt worden.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 - 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: