Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Brake vom 10.05.2015

Delmenhorst (ots) - Brake, Bahnhofstraße, 06.05.2015, 21.50 - 22.10 Uhr

Ein 31 Jahre alter Mann aus Brake hielt sich für ca. 20 Minuten in einer Gaststätte in der Bahnhofstraße in Brake auf. In dieser Zeit haben Unbekannte aus seiner Jacke ein Schlüsselbund mit 13 Schlüsseln gestohlen, vermutlich, als der junge Mann gerade zur Toilette gegangen war.

Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Brake zu melden.

Brake, K 207 / B 212, 07.05.2015, 07.35 Uhr

Ein 32 Jahre alter Oldenburger befährt mit seinem Pkw die K 207 und will die B 212 in Richtung Süderfeld überqueren. Dabei übersieht er einen 18 Jahre alten Elsflether, der die B 212 aus Elsfleth kommend in Richtung Brake befährt, so dass es zum Zusammenstoß kommt, wodurch beide Beteiligten leicht verletzt werden und an den Fahrzeugen ein so hoher Schaden entsteht, dass sie nicht mehr fahrbereit sind (Schadenshöhe zurzeit noch nicht bekannt)

Brake, Stadlandstr., 07.05.2015, 07.36 Uhr

Ein besorgter Braker Bürger teilt der hiesigen Dienststelle fernmündlich mit, dass mehrere Entenküken in einen Regenwasserschacht gefallen wären. Die besorgte Entenmutter sitze auf dem Schachtdeckel und quake ihr Leid. Unverzüglich wird seitens der Polizei der interne Sachbearbeiter Umwelt alarmiert. Diese setzt sich sofort in Bewegung und befreit insgesamt 9 Entenküken aus der misslichen Lage. Überglücklich zieht die Entenmutter mit ihren Entenküken von dannen.

Brake, Golzwarder Straße, Bolzplatz Boitwarden, 06.05.2015, 13.00 - 15.00 Uhr

Ein 16 Jahre alter Braker hat beim Fußballspielen einen Pkw mittels ungenauem Schuss beschädigt und ist anschließend davongelaufen, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Er wurde von der Polizei ermittelt.

Brake, Kleingartenverein "Weser", 02.05. - 09.05.2015

Der 55 Jahre alte Pächter einer Parzelle zeigt an, dass Unbekannte seinen ca. 20 m langen, blau-weißen "Schiffertampen" mit gespleißter Öse entwendet haben.

Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Brake zu melden.

Brake, Binnenhafenstraße, 08.05.2015, 19.45 Uhr

Zwei junge Braker (31, m., und 24, w.) waren zu Fuß zu einem Konzert unterwegs, als sie von einem offensichtlich angetrunkenem Radfahrer bedroht worden sind. Die beiden konnten sich einen Grund dafür nicht erklären. Dieser Radfahrer gab ihnen gegenüber an, dass die beiden seinen Sohn beschimpft hätten. Gegen den Radfahrer wird wegen Bedrohung und Nötigung ermittelt.

Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Brake zu melden.

Brake, Breite Straße, Bank, 09.05.2015, 16.55 - 17.00 Uhr

Eine 53 jährige Brakerin ließ ihre Handtasche im Automatenvorraum einen Moment aus den Augen. Dies nutzte ein unbekannter Mann aus und entwendete aus der Tasche die Geldbörse. Der Täter soll ca. 180 cm groß und sehr dünn sein. Außerdem soll er blonde Haare haben und mit einer dunklen Hose und dunklem T-Shirt bekleidet gewesen sein.

Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Brake zu melden.

Lemwerder, Stedinger Straße, Rathausplatz, 09.05.2015, 00.05 Uhr

Eine zur Nachtzeit durch Beamte des Polizeikommissariates Brake durchgeführte Fußstreife stellte drei 18 Jahre alte Heranwachsende aus Lemwerder dabei, als sie Sachbeschädigungen begingen; sie beschädigten eine Beleuchtungseinrichtung, die der Gemeinde Lemwerder gehört, Schadenshöhe ca. 100,-- EUR. Die drei Heranwachsenden standen unter Alkoholeinfluss. Gegen sie ist Strafanzeige gefertigt worden.

Lemwerder, Am Hohen Groden, 08.05.2015, 14.55 Uhr

Ein 80 Jahre alter Mann aus Lemwerder stieß beim Einparken mit seinem Pkw gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pkw eines 84 Jahre alten Mann, der ebenfalls in Lemwerder wohnt. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, fuhr er weiter und parkte seinen Pkw an anderer Stelle, obwohl er von Zeugen auf den Unfall angesprochen worden war. Anschließend meldeten diese Zeugen den Unfall der Polizei, die sich auf diesem Wege noch einmal ausdrücklich dafür bedanken möchte. Gegen den Unfallverursacher wurde Strafanzeige wegen Verkehrsunfallflucht gefertigt.

Lemwerder, Ritzenbütteler Straße, 09.05.2015, 15.40 Uhr

Ein weißer VW Bulli fährt auf der Ritzenbütteler Straße in Richtung Lemwerder. In einer scharfen Rechtskurve kommt ihm ein VW Pritschenwagen (Frau, 56 Jahre, Holldorferin) entgegen. Beide Außenspiegel berühren sich. Der Fahrer des Bulli bremst stark ab. Ein hinter ihm fahrender Rennradfahrer, 46 Jahre alt und aus Brake, bremst ebenfalls stark ab und versucht noch, links am Bulli vorbei zu fahren. Dabei kommt er zu Fall und verletzt sich am rechten Bein.

Der auswärtige Fahrer des VW Bulli gibt an, die Papiere nicht dabei zu haben und kurz zum Wohnort fahren zu wollen, um diese zu holen. Er kehrte nicht zum Unfallort zurück. Der Polizei ist das Kennzeichen bekannt.

Berne, Am Deich, 09.05.2015, 19.45 - 19.55 Uhr

Aufmerksam Zeugen teilen der Polizei mit, dass Täter aus einem Betonmischer Dieselkraftstoff entwenden. Die daraufhin entsandte Funkstreifenwagenbesatzung kann den 41 jährigen Täter aus Bremen noch vor Ort stellen. Der befüllte Kanister, Schlauch und weiteres Zubehör werden im Kofferraum des benutzten Pkw vorgefunden und sichergestellt. Strafanzeige wurde gefertigt.

Elsfleth, Graf-Anton-Günther-Straße, 09.05.2015, 17.30 Uhr

Ein 51 jähriger Elsflether befuhr mit seinem Pkw öffentliche Straßen, obwohl er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Bei einer Kontrolle wurde dies festgestellt und daraufhin bei der Polizei in Brake eine Blutentnahme durch eine Ärztin durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Strafanzeige gefertigt.

Elsfleth, Oberrege, 09.05.2015, 10.50 - 11.25 Uhr,

Eine 76 jährige Elsfletherin stellt ihren Pkw auf einem Parkplatz ab und geht einkaufen. Bei Rückkehr stellt sie fest, dass ein unbekannter Pkw gegen ihren Pkw gestoßen ist, wodurch der Kotflügel vorne rechts und die Alu-Felge beschädigt worden sind. Die Polizei stellt vor Ort fest, dass es sich bei dem unfallflüchtigen Fzg. um einen hellen Pkw gehandelt haben muss.

PK Brake

Tel.: 04401-935-115

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: