Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Polizei sucht Zeugen +++ Einbrüche in der Gemeinde Ganderkesee +++

Delmenhorst (ots) - .

In der Nacht von Mittwoch, 06. Mai 2015, bis Donnerstag, 07. Mai 2015, gelangten Einbrecher gewaltsam in Schmuckgeschäft in Ganderkesee, in der Straße "Markt". Die Einbrecher erbeuteten Schmuck und Uhren. Die Höhe des Schadens kann noch nicht beziffert werden.

Am gestrigen Donnerstag brachen Unbekannte in der Zeit zwischen 07:20 Uhr und 13:40 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Orthstraße in Falkenburg ein. Die Täter entwendeten Laptops und Schmuck und flüchteten unerkannt mit ihrer Beute.

Die dritte Tat in der Gemeinde Ganderkesee wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag verübt. Die Einbrecher machten sich an der Tankstelle an der Stedinger Straße in Bookholzberg zu schaffen. Sie drangen gewaltsam in das Gebäude ein, nahmen Tabakwaren an sich und entfernten sich vom Tatort. Dabei wurde gegen 03:00 Uhr in der Nacht der Alarm ausgelöst.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen der Taten. Hinweisgeber werden gebeten, auffällige Beobachtungen, die im Zusammenhang mit den Einbrüchen stehen könnten, der Polizei Wildeshausen unter 04431-941-115 zu melden.

.

Rückfragen bitte an:

Jennifer Koch

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: