Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Einbruch in Schule in Wildeshausen +++ Radfahrerin flüchtet von der Unfallstelle - Jugendlicher Radfahrer wird verletzt +++ Unfall in Ganderkesee mit verletztem Radfahrer +++

Delmenhorst (ots) - .

In der Zeit von Freitag, 01.05.15, 12.00 Uhr, bis Montag, 04.05.15, 08.10 Uhr, schlugen unbekannte Täter eine Scheibe am Gebäude der Hauptschule in der Humboldtstraße in Wildeshausen ein. Im Gebäudeinneren traten der oder die Täter eine Tür ein und gelangten so in die Mensa der Schule. Augenscheinlich wurde nichts entwendet, der Schaden am Fenster und der Tür wurde mit ca. 250 Euro angegeben.

.

Am Montag, 04.05.15, gegen 07.10 Uhr, befuhr eine bisher unbekannte Frau mit ihrem Fahrrad den Geh-und Radweg der Straße Huntetor in Richtung Harpstedter Straße. In Höhe der Einmündung zur Straße Backskamp kam ihr ein 17 Jahre alter Radfahrer aus Wildeshausen entgegen. Da nach Angaben des Jugendlichen die unbekannte Frau nicht weit genug rechts fuhr, kam es zu einer Kollision beider Fahrräder. Der Jugendliche stürzte und verletzte sich leicht. Die Frau setzte ihre Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Laut Aussage des Jugendlichen soll die Frau um die 40 Jahre alt und mit einer silberfarbenden Jacke bekleidet gewesen sein.

Wer Hinweise geben kann, oder Beobachtungen gemacht hat, möge sich bitte mit der Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung setzen.

.

Am Montag, 04.05.15, 15.20 Uhr, befuhr eine 37jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Ganderkesee den Parkplatz eines Verbrauchermarktes am Windmühlenweg in Ganderkesee. Sie beabsichtigte den Parkplatz in Richtung Stedinger Straße zu verlassen. An der Einmündung hielt sie ihr Fahrzeug an, da sie einen Radfahrer sah, der zügig herannahte. Trotzdem prallte der 14jährige Radfahrer, ebenfalls aus der Gemeinde Ganderkesee, gegen die Front des Pkw und verletzte sich leicht. Die Sachschäden wurden mit ca. 1000 Euro angegeben.

.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: