Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Delmenhorst vom 31.12.2014

Delmenhorst (ots) - Delmenhorst: Geldbörsen aus PKW entwendet / Zeugenaufruf

Am 30.12.2014, um 18.20 Uhr, wurden von einem unbek. Täter aus dem Innenraum eines verschlossenen PKW Mercedes ML (Geländewagen) zwei Geldbörsen (mit Bargeld) entwendet. Der PKW stand auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes an der Annenheider Straße in Delmenhorst. Die Tat ereignete sich, während der Geschädigte seinen verschlossenen Wagen für 1 Minute verlassen hatte, um den Einkaufswagen wegzubringen. Als der Mann sein Fahrzeug öffnete, stellte er den Diebstahl fest.

Wie die Täter in den Wagen gelangen konnten, ist bislang nicht geklärt.

Zeugen, die Hinweise auf den / die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Delmenhorst (Tel.: 04221-1559-115) zu melden.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: