Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Unfallflucht dank Zeugenangaben rasch aufgeklärt Nordenham, An der Gate Dienstag, 23.12.14, gegen 10.40 Uhr

Delmenhorst (ots) - Am Dienstag, 23.12.14, ereignete sich, gegen 10:40 Uhr, ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz "An der Gate" in Nordenham. Beim Ausparken stieß ein 64-jähriger Nordenhamer mit seinem PKW Renault gegen einen ordnungsgemäß geparkten PKW Mini. Doch anstatt sich zu melden oder eine Nachricht zu hinterlassen, entfernte sich der Unfallfahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Aufmerksame Zeugen beobachteten dies und meldeten das Kennzeichen des Flüchtigen der Polizei. Anhand der Daten konnte der Unfallfahrer rasch ermittelt werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Angaben über die Höhe der an den Fahrzeugen entstandenen Sachschäden liegen derzeit nicht vor.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle, i. V. Frank Gravel
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: