Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Brand rechtzeitig entdeckt Delmenhorst, Hundertster Weg 1. Weihnachtstag, 25.12.14, gegen 04.15 Uhr

Delmenhorst (ots) - Gerade rechtzeitig entdeckte der Bewohner im Hundertsten Weg in Delmenhorst am ersten Weihnachtstag, 25.12.14, um 04.15 Uhr, zwei brennende Blumenkübel auf seiner Terrasse und konnte diese mit einem Wasserschlauch ablöschen. Deshalb musste die alarmierte Feuerwehr nicht mehr eingreifen. Gebrannt hatten zum Glück nur die beiden Blumenkübel auf der Terrasse, so dass es bei geringem Sachschaden blieb. Ursache sind vermutlich glimmende Zigarettenreste des Aschenbechers, der auf einem der Blumenkübel auf der Terrasse gestanden hatte.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle, i. V. Frank Gravel
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: