Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Unbekannter bedroht Angestellten mit Fleischerbeil +++ Täter flüchtet ohne Beute +++

Delmenhorst (ots) - .

Bereits am vergangenen Samstag, 20. Dezember 2014, gegen 20:50 Uhr, betrat ein maskierter Mann in der Bremer Straße, Ecke Syker Straße einen Getränkemarkt. Der Täter drohte dem Angestellten mit einem Fleischerbeil und verlangte Bargeld. Der Angestellte verweigerte die Herausgabe und der Täter verließ den Getränkemarkt wieder durch den Haupteingang. Dort flüchtete der Unbekannte nach links in Richtung Bahnlinie. Der Täter war dunkel gekleidet, etwa 180 cm groß und schlank.

Hinweise im Zusammenhang mit dem Überfall nimmt die Polizei Delmenhorst unter 04221-1559-115 entgegen.

.

Rückfragen bitte an:

Jennifer Koch

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: