Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Delmenhorst vom 21.12.2014

Delmenhorst (ots) - Delmenhorst: Einbruch in Einfamilienhaus

Am 20.12.2014, zwischen 15.10 Uhr und 18.10 Uhr, brachen unbek. Täter ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Lessingstraße in Delmenhorst auf. Aus den Räumlichkeiten wurden Bargeld und eine Herrenarmbanduhr entwendet. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Delmenhorst: PKW-Fahrer unter Drogeneinfluss

Am 20.12.2014, um 22.40 Uhr, wurde ein 19-jähriger PKW Fahrer (aus Delmenhorst) in der Düsternortstraße in Delmenhorst angehalten. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Cannabis und Kokain. Daraufhin wurde die Weiterfahrt untersagt, eine Blutentnahme durchgeführt und ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Telefon: 04221-1559116

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: