Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Pkw-Fahrer verursacht Sachschaden beim Rückwärtsfahren +++ Unfall im Kurvenbereich mit Sachschaden +++

Delmenhorst (ots) - .

27801 Dötlingen, Autobahn 1, Tank- und Rastanlage Wildeshausen-Süd, Landkreis Oldenburg

Sachschaden in Höhe von rund 9.000 Euro verursachte am Sonntag, 07. Dezember 2014, gegen 14.30 Uhr, ein 65-jähriger Mann aus Lübeck, als er mit seinem Pkw zügig auf dem Gelände der Rastanlagerückwärts fuhr und gegen einen parkenden Sattelzug geriet. Zuvor fuhr er an eine Zapfsäule für Lkw und wollte dieses korrigieren. Verletzt wurde niemand. Gegen den 65-jährigen wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

.

28816 Stuhr, Übergang Autobahn 28 auf Autobahn 1, Landkreis Diepholz

Unverletzt blieb ein 39-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Kreis Leer, als er bei schlechten Sicht- und Wetterverhältnissen am Sonntag, 07. Dezember 2014, 18.45 Uhr, im Kurvenbereich von der Fahrbahn gegen Außenschutzplanken geriet. Insgesamt entstand Sachschaden von rund 6.000 Euro. Gegen den 39-jährigen Fahrer wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: