Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Diebstahl von Komplett-Rädern in Hude +++ Einbruch in Saage-Haast +++ Täter bricht in Grundschule in Bookholzberg ein und flüchtet +++

Delmenhorst (ots) - Diebstahl von Pkw-Kompletträdern in Hude

In der Zeit vom 29.11.14, 16.00 Uhr bis 30.11.14, 10.00 Uhr gelangten unbekannte Täter auf das Gelände eines Autohandels an der Langenberger Straße in Hude. Im weiteren Verlauf "bockten" sie eine Pkw DB auf Kanthölzer auf, demontierten alle vier Räder und entwendeten diese. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Hinweise nimmt die Polizeidienststelle in Wildeshausen unter Tel. 04431-941115 entgegen.

.

Einbruch in Einfamilienhaus in Sage-Haast

Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Straße Goosthöhe in Sage-Haast kam es am Montag, 01.12.2014, in der Zeit von 09.30 Uhr bis 12.10 Uhr. Die Abwesenheit der Hauseigentümer nutzen bislang unbekannte Täter aus, um in das Haus einzudringen. Sie hebelten die Terrassentür auf und durchwühlten die gesamte Wohnung. Zur Beute und Höhe des Schadens können bisher noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, eventuell aus der Nachbarschaft, die zur Tatzeit ungewöhnliche Beobachtungen zu fremden Personen oder Pkw im Bereich des Tatortes gemacht haben. Diese werden gebeten sich bei der Polizei in Wildeshausen unter Tel. 04431-941115 zu melden.

.

Einbruch in Grundschule in Bookholzberg

Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde am Dienstag, 02.12.2014, gegen 00.40 Uhr ein Einbruch in die Grundschule an der Straße "Übern Berg" in Bookholzberg gemeldet. Nachdem er zu dieser ungewöhnlichen Zeit Licht und Geräusche in der Schule bemerkte, benachrichtige er über Notruf die Polizei.

Beim Eintreffen der Polizeibeamten am Tatort bemerkten diese, wie eine Person aus einem Fenster stieg und zu Fuß in Richtung Straße weglief. Trotz sofortige Verfolgung durch die Polizeibeamten gelang es der Person in ein unübersichtliches Buschgelände in unbekannte Richtung zu entkommen. Am Tatort wurden diverse elektronische Geräte festgestellt, die der Täter sich bereits zurechtgelegt und dann bei seiner Flucht zurückgelassen hatte. Der Gesamtschaden beträgt ca. 500 Euro. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach einer männliche Person mit Glatze und kräftiger Statur. Die Größe des Täters wird auf ca. 175 bis 180 cm geschätzt. Zur Tatzeit trug der Täter dunkle Bekleidung. Wer Angaben zu dieser Person machen kann, wird gebeten sich bei der Polizeidienststelle in Wildeshausen unter Tel. 04431-941115 zu melden.

.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: